Archiv für das Jahr: 2024

Schützenfest 2024 in Mitwick-Weddern: Festprogramm und Bands

Die Schützenbruderschaft St. Jakobus Mitwick-Weddern läd zum diesjährigen Schützenfest vom 20. – 22. Juli 2024 im Festzelt bei Zatink, Weddern 60.

Das Festprogramm

Samstag, 20. Juli 2024
18:00 Uhr Antreten der Schützenbruderschaft bei der Klosterschänke Karthaus
18:30 Uhr Festhochamt und Gefallenenehrung
20:00 Uhr Fahnenschlag und Festball

Sonntag, 21. Juli 2024
13:30 Uhr Antreten beim Festzelt, Abholung der Majestäten, Fahnenschlag, Königsschießen, Kaffeetrinken, Tombola
20:00 Uhr Festball, Proklamation des neuen Königspaares
Am Sonntag ist der Eintritt frei!

Montag, 22. Juli 2024
10:30 Uhr Antreten zum Frühschoppen

Es spielen:
Stadtkapelle Dülmen, Spielmannszug Buldern, Motion, Fernandos, DJ André Hardelt

Programm des Schützenfestes 2024

Dülmen bleibt bunt!

Für den kommenden Sonntag (28.01.2024) hat ein breites Bündnis von Parteien, Organisationen und Vereinen aus Dülmen eine Demonstration für Demokratie und Menschlichkeit und gegen Faschismus angekündigt. Auch wir als Schützenbruderschaft stehen für Toleranz und Vielfalt und treten für die freiheitliche demokratische Grundordnung ein. Daher unterstützen wir natürlich den Aufruf und fordern alle auf, sich der Demonstration am Sonntag anzuschließen.
Die Kundgebung startet gegen 15 Uhr auf dem Marktplatz und wird danach über die Elsa-Brändström-Straße, die Ludwig-Wiesmann-Straße, den Charleville Platz, die Münsterstraße, die Coesfelder Straße und durch die Fußgängerzone zurück zum Marktplatz führen. Dort findet auch noch ein kurzes Abschlussprogramm statt.

Generalversammlung 2024

Auch in diesem Jahr findet unsere Generalversammlung nicht im Januar statt. Aus verschiedenen Gründen mussten wir den Termin ins Frühjahr verschieben, genauer gesagt auf den 08.03.2024. Am Ort und der Uhrzeit hat sich jedoch nichts geändert, wir starten wie gewohnt um 20 Uhr in der Klosterschänke Karthaus. Bitte beachtet, dass wir uns dazu entschlossen haben, auf der Generalversammlung kein Essen mehr anzubieten!

Zur Wahl stehen in diesem Jahr das Amt des 1. Vorsitzenden, des 2. Kassierers, des 2. Beisitzers sowie außerplanmäßig das Amt des Sportwarts.